Mirror of Discovery Banner.jpg

Akira Sulu

Aus Star Trek Online Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
"Sulu" wird hierher weitergeleitet. Für den Original Serien Charakter, schaue Hikaru Sulu.
StarfleetAkira Sulu
Akira Sulu.png
Milit. Rang:
Captain
Rasse:
Mensch
Beruf(e):
Missionsgeber

Captain Akira Sulu ist der Urenkel von dem berühmten Sternenflotten Offizier Hikaru Sulu.

In seiner Zeit hat er auf der U.S.S. Lexington und der U.S.S. Archer gedient. Er war der zweite Befehlshaber des Raumdock der Erde bevor er das Kommando über die U.S.S. Poseidon erhielt. Er wurde ersetzt durch Commander Samuel Winters aber er kam zu seinem alten Posten im Jahr 2409 zurück. Ab 2410 war Captain Sulu der kommandierende Offizier des Raumdocks der Erde, und organisierte das Tagesgeschäft der Station, während Admiral Quinn der diensthabende Commander ist. [1]

Wo befindet sich Sulu?[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor seiner Beförderung, ist eine der ersten Missionen die man nach dem Tutorial fertigsstellt, abzugeben bei Akira Sulu. Einige neue Spieler haben Schwierigkeiten ihn zu finden, und führte zu dem aufkommen der populären Frage "Wo ist Sulu?" in der Chatbox. Er hatte ursprünglich seinen Platz in dem Büro des Admirals wo Commander Samuel Winters nun steht.

Das Personal in dem Raumdock, erinnert immer noch daran und man genießt es, neue Offiziere durch Diskussionen darüber, wo man Sulu finden könnte, zu verwirren.

Während dem 1 Jahr-Jahrestags-Event, wurde offenbart, dass Q nach Sulu suchte, wahrscheinlich ein Hinweis auf diese Frage.

Während dem 2 Jahres-Jahrestags-Event, konnte man Q fragen wo sich Sulu befindet. Er antwortete, das der Witz alt ist. Sulu kann immernoch im Büro des Admirals gefunden werden.

Mit der Überarbeitung des Raumdocks der Erde in Staffel 9: New Accord, fing Sulu an, Spieler zu fragen, die sich ihm näherten, wenn sie nach ihm suchten, indem sie auf dieses Memo referenzierten.

Stellt Missionsen bereit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]