Mirror of Discovery Banner.jpg

Mission: Quarks Glückliche Sieben

Aus Star Trek Online Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Faction Khitomer.png Quarks Glückliche Sieben
Gegeben von:
Nog
Min. Level:
60
Wiederholbar:
Ja
Vorangeganen von:
“Zum Wiederholen verdammt”
Handlungsbogen:
Gamma-Quadrant
Veröffentlicht:
5. Juni 2018
Belohnungen
18850 Experience Point icon.png
Expertise:
14325 Expertise icon.png
7500 Gold-Pressed Latinum icon.png
Du erhälst die folgende Belohnung:
Plus einen der folgenden:

Nog ruft dich in den Deep Space 9, um an einem Ferengi - geführten Überfall teilzunehmen, der das Schwert von Kahless stiehlt. Die Mission folgt der Perspektive des Spielers und verschiedener Mitglieder von "Quarks Sieben": Leeta, Rom, Nog, Leck, Brunt und Quark.

Hinweis: Diese Mission ist zeitintensiv, um sie in einem Stück durchzuspielen benötigt man mindestens 1 Stunde.

Zusammenfassung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einige Tage zuvor haben Rom und Leeta versucht, Quark davon zu überzeugen, dass sie die Klingonen mit den Hur'q in den Krieg ziehen müssen. Dazu wollen sie das Schwert von Kahless aus T'Ket stehlen. Quark weist darauf hin, dass sie nicht einmal wissen, wo die Iconianer sind, und Rom möchte die Daten aus dem Sicherheitsbüro von DS9 stehlen. Zu diesem Zweck lenkt Leeta Ro Senna im Quarks mit einem kostenlosen Getränk und Dabo-Spiel ab, während Rom mit seinem technischen Wissen über die Station in das Sicherheitsbüro einbricht.

Sie lernen, wo die Iconianer sind und dass sie von den Fek'Ihri abgelenkt werden. Quark stellt ein Team zusammen und erklärt im Verlauf der Episode den Plan über ein Spiel von Tongo. Der Spieler wird angeworben, um sie zu T'Kets Flaggschiff zu eskortieren (da sie sich den Weg raus erkämpfen können, wenn etwas schief geht). Einmal an Bord, machen sich Quark und Nog auf den Weg zum Hauptingenieur, wo Nog ihre Sicherheit deaktiviert und Quark etwas an Bord strahlt.

Als nächstes räumt Leck den Weg zum Trophäenraum frei, indem er die Wachen ausräumt, während Brunt das Schwert und die Wachen ausspäht. Quark gelangt dann in den Trophäenraum, in dem sie das Schwert finden, und Quark "knackt den Tresor", um es herauszuholen. Doch gerade als sie gehen, werden sie von Brunt konfrontiert, der das Schwert stiehlt, bevor er davon strahlt. T'Ket konfrontiert dann Quark und Nog.

Nog schützt sie mit einem Chronitonenfeld und Quark enthüllt, dass er ein Hur'q-Signalgerät auf das Schiff gepflanzt hat, korrekt angenommen, T'Ket würde kämpfen, um sowohl die Fek'Ihri als auch die Hur'q. Die Hur'q treffen ein und sorgen für Chaos, als das Team entkommt. Sie verursachen auch, dass Quark den Signalgeber verliert, sodass er sie nicht abrufen kann, wenn sie wie versprochen abgereist sind. Kurz bevor sie gehen, verrät Quark, dass er erwartet hatte, dass Brunt sie verrät, und dass Madran darauf gewartet hatte, ihn aufzuhalten.


Das Team kehrt triumphierend zu DS9 zurück und [[Julian Bashir}} analysiert das Schwert. Er findet nicht nur heraus, dass das Schwert aus einem viertausend Jahre alten Hur'q-Panzer besteht, sondern es gelingt ihm auch, durch Querverweise der Strahlungsarten auf dem Schwert auf Sternkarten eine wahrscheinliche Hur'q-Heimatwelt zu identifizieren: Havas-Kul.

Leck stiehlt dann wieder das Schwert und macht Rom wütend. Dies stellt sich jedoch als Trick heraus, die Allianz zu täuschen, und das Schwert wird dann von Quark und Rom an Grilka übergeben.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Missionstext[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bitte entschuldigen sie die Qualität dieser Übertragung. Ich kontaktiere Sie übere eine verschlüsselte Frequenz.

Ich arbeite an einer wichtigen Geheimoperation und ich könnte Ihre Hilfe gebrauchen. Ich kann jetzt nicht ins Detail gehen, aber Sie sollten wissen - wenn wir erfolgreich sind, könnte es den Verlauf der Hur'q-Konflikte zu unseren Gunsten ändern.


Treffen Sie mich auf Deep Spache Nine und ich erzähle ihnen alles. Kommen Sie allein. Ich wurde gebeten, die Details der Mission nur bei Bedarf weiterzugeben, und derzeit betrifft es nur Sie und mich.

Ziel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gehen Sie zur DS9 im Alpha-Quadranten.

Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Amtseinführung
    • Ihr nächstes Ziel: Depp Space Nine
  • Informanten
    • Leeta
      • Besprechung
      • Mit dem Sicherheitsoffizier sprechen
      • Einen Drink anbieten
      • Ein Dabo-Spiel spielen
      • Unterstützung anbieten
      • Ein abgekartertes Dabo-Spiel spielen
    • Rom
      • Türkontrollen überschreiben
      • Auf Konsole zugreifen [1]
      • Sicherheitstür erneut verschließen
      • Zu Quark zurück kehren
      • Mit Quark treffen
    • Protokolle nach hilfreichen Infos überprüfen (0/2)
    • Treffen Sie sich mit Quark
  • Infiltration
    • Besprechung
    • Wächtersonde deaktivieren (0/2)
    • Mit Quark sprechen
    • Sich dem iconianischen Flaggschiff von hinten nähern
  • Übergriff
    • Nog
      • Besprechung
      • Türkontrollen überschreiben [2]
      • Die Türkonsolen finden
        • Konstrukte besiegen (0/2)
        • Die Sklaven besiegen
        • Türe verriegeln [3]
        • Technik erreichen
          • Sklaven besiegen
          • Konsolen überschreiben (0/2)
    • Leck
      • Feinde verfolgen
      • Kommunikation empfangen
      • Zugang zum Trophäenraum verschaffen
        • Den Harbinger von T'Kat töten
        • Den Schänder töten
        • Die Thralls töten
      • Für eine Ablenkung sorgen
        • Einen Nebenraum finden
        • Die Konsole zerstören
    • Quark
      • Paket erhalten
        • Den Trophäenraum finden
        • Das Schwert von Kahless finden
        • Das Schwert von Kahless zurückholen
        • Das Schwert von Kahless an sich nehmen
        • Mit Nog sprechen
        • Fliehen
      • Perfekt geplant
        • Mit Brunt sprechen
        • Schwert von Kahless übergeben
        • Mit T'Kvat verhandeln
        • Verhandlungen weiter führen
      • Mit Nog sprechen
  • Aufgehetzt
    • Besprechung
    • Überleben, bis Tarnung repariert ist
    • Sich vom Kampf entfernen
  • Untersuchung
    • Besprechung
    • Das Schwert des Kahles analysieren (0/3)
      • (Optional) Dr. Julian Bashir nach Brunt befragen
    • Resultate bestätigen
    • Mit Rom und Quark sprechen
  • Nog rufen

Notizen zu den Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bei einem unserer Durchläufe lautete der Testschlüssel "3124"
  2. Bei einem unserer Durchläufe war das benötigte Signal 23, was dem Wert "0213" entsprach.
  3. Bei einem unserer Durchläufe war das benötigte Signal 12, was dem Wert "0110" entsprach.

NPCs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


NPC Raumschiffe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Objekte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]



Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Icon Name Beschreibung Wie man sie bekommt Punkte
File:The Grand Acquisitor icon.png The Grand Acquisitor Erlange alle anderen Erfolge in der Episode.
File:Rule of Acquisition Number icon.png Erwerbsregel Nummer 7 Holen Sie sich das Schwert von Kahless, ohne die Frequenzen während Quarks Glückliche Sieben zurückzusetzen.
Halten Sie die Ohren offen und die Augen auf das Ziel gerichtet.
Während Sie als Quark spielen, holen Sie das Schwert von Kahless ab, ohne dass die Frequenzen zurückgesetzt werden 20
File:Rule of Acquisition Number icon.png Erwerbsregel Nummer 9 Crack the Security Computer with 5 attempts during Quark's Lucky Seven.
Opportunity plus instinct equals profit.
While playing as Rom, crack the Security Computer with 5 attempts 20
File:Rule of Acquisition Number icon.png Erwerbsregel Nummer 34 Überschreibe alle Konsolen als Leck während Quarks Glückliche Sieben.
Krieg ist gut fürs Geschäft.
Überschreiben Sie beim Spielen als Leck alle drei Konsolen 20
File:Rule of Acquisition Number icon.png Erwerbsregel Nummer 48 Take no damage as Leck during Quark's Lucky Seven.
The bigger the smile, the sharper the knife.
While playing as Leck, take no damage. 20
File:Rule of Acquisition Number icon.png Erwerbsregel Nummer 74 Lese alle Sicherheits Logs während Quarks Glückliche Sieben.
Wissen ist Profit.
Lesen Sie alle Sicherheitsprotokolle, während Sie als Rom spielen. 20
File:Rule of Acquisition Number icon.png Erwerbsregel Nummer 125 Erlaube Nog, das Tarngerät zu reparieren, ohne jemals während Quarks Glückliche Sieben in die Luft zu floegen.
Sie können keinen Deal machen, wenn Sie tot sind.
Lassen Sie Nog das Tarngerät reparieren, ohne dass es explodiert. 20
File:Rule of Acquisition Number icon.png Erwerbsregel Nummer 194 Überschreiben Sie während Quarks Glückliche Sieben alle Türen, ohne Ihren Tricorder zu benutzen.
Es ist immer gut, über neue Kunden Bescheid zu wissen, bevor sie in Ihre Tür treten.
Überschreiben Sie alle Türen, ohne Ihren Tricorder zu verwenden. 20
File:Rule of Acquisition Number icon.png Erwerbsregel Nummer 239 Examine all of T'ket's Trophies during Quark's Lucky Seven.
Never be afraid to mislabel a product.
While playing as Quark, examine all of T'ket's Trophies. 20

Walkthrough

Für diese Mission gibt es noch keine Walkthrough. Hilf STOWiki indem du hier eine schreibst.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Quarks Lucky Seven wurde am 5. Juni 2018 im Rahmen der Erweiterung Victory is Life veröffentlicht.
  • Diese Mission ist eine Fortsetzung der Episode "The Magnificent Ferengi". Die Phaserpistolen, die während des Überfalls verwendet werden, sind identisch mit denen, die auch in der Episode verwendet werden.
  • Neben der Inspiration aus klassischen Überfallfilmen wie Ocean's Eleven hatte Deep Space Nine eine eigene Überfall-Episode "Badda-Bing Badda-Bang".
  • “Die Reue des Renegaten”, in der der Spieler die Rolle von Neth Parr übernimmt, war ein Prüfstand für die in dieser Episode verwendete Technologie. Quarks Glückliche Sieben wurde von den Entwicklern als die technisch komplizierteste Episode beschrieben, die sie jemals gemacht haben. Nicht nur, um die Rolle mehrerer Charaktere zu übernehmen, sondern auch für alle anderen Elemente, einschließlich der neuen Animationen.
    • Dies ist die erste Mission, bei der Spieler die direkte Kontrolle über die kanonischen Star Trek-Charaktere übernehmen können.
  • Ein Ternary Base Conversion Tool kann eine nützliche Hilfe sein, wenn es um die Trinary Conversions von Nog geht.

Spionage Briefings[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Berichte des Geheimdienstoffiziers enthalten eine Aufschlüsselung des Zustands der meisten feindlichen Fraktionen zum Zeitpunkt der Episode
    • BORG
      Logbuch des Spionageoffiziers, Sternzeit 87961.3
      Unregelmäßige Borg-Aktivitäten im Qudranten. Wir konnten ein Unimatrix-Schiff aufspüren und unsere Gegenmaßnahmen halten es in Schach. Der aktuelle Hur'q-Konflikt gebrenzte die einsatzfähigen Ressourcen für die Überwachung der Borg.
    • BREEN
      Logbuch des Spionageoffiziers, Sternzeit 87983.1
      Breen-Truppen bedrängen weiterhin die Deferi, doch die Feindseeligkeiten haben nicht zugenommen.
      Die Breen haben seit der Rückkehr des Dominions in den Alpha-Quadrant keine Annäherungsversuche zum Dominion unternommen. Scheinbar sind die Flitterwochen endgültig vorbei.
    • FEK'IHRI
      Logbuch des Spionageoffiziers, Sternzeit 88139.9
      Eine große Fek'Ihri-Flotte wurde im Anflug auf den Gamma-Quadranten gesichtet. Die Analyse ihres Kurses zeigt als Ziel die abtrünnige Iconianer-Flotte.

      Interessant. Wenn die zwei sich gegenseitig auslöschen würden, dann ... hätten wir zwei Probleme weniger.
    • HUR'Q
      Logbuch des Spionageoffiziers, Sternzeit 89001.7
      Enorme Hur'q-Aktivitäten in alle vier Quadranten. Wie erwartet verteilen sich die Streitkräfte der Allianz, um wichtige Orte in ihren eigenen Territorien und denen des Dominions zu beschützen.
      Die Klingonen halten sich weiterhin zurück, mit der Ausnahme von ein paar Freiwilligen. Versuche, das gesammte Reich in Bewegung zu setzen sind gescheitert.
    • ICONIANER
      Logbuch des Spionageoffiziers, Sternzeit 88039.8
      T'Kets Flotte bewegt sich derzeit durch den Pheben-Sektor. Sie hält sich weitestgehend zurück und vermeidet Konflikte mit dem Dominion oder den Hur'q. Doch niemand kommt ihr zu nahe, es danach zu bereuen zu können. Die Überreste der Gamma-Piratenflotte stellt dies unter Beweis.
    • NA'KUHL
      Logbuch des Spionageoffiziers, Sternzeit 87997.9
      Die Na'kuhl beindrucken mich immer wieder. Ihr Stern ist tot, ihre Welt ein einziger Eiszapfen ... doch sie wollen ihn nicht aufgeben. Sie verteidigen diesen Eisplaneten gegen alle Angreifer, selbst gegen die Hur'q. Jeder Na'khul, der einen Phaser tragen konnte, hat gekämpft und dann haben sie sogar gewonnen. Und ich dacht, Tellariten wären stur...
    • THOLIANER
      Logbuch des Spionageoffiziers, Sternzeit 89101.1
      Die tholianische Netztechnologie hat bisher gut gegen die Hur'q funktioniert. Sie haben 70% von einer Hur'q-Flotte eingefangen, die aus dem Warp erschienen ist. Die restliche Schlacht war kurz und einseitig.

      Zumindest ist die tholianische Fremdenfeindlichkeit immer noch dieselbe. Unsere Verhandlungsversuche über ihre Netztechnologie wurden ignoriert.
    • TERRANER
      Logbuch des Spionageoffiziers, Sternzeit 88006.2
      Es gab einige terranische Überfälle aus den Badlands, aber nichts gut Organisiertes. Bisher gibt es keine Spur von Admiral Leeta seit ihrem Angriff auf DS9. Vielleicht hat sie endlich aufgegeben? Hoffen wir es mal.
    • TZENKETHI
      Logbuch des Spionageoffiziers, Sternzeit 89001.7
      Wir erhalten in letzter Zeit viele beunruhigende Berichte aus dem Tzenkethi-Raum. Gerüchte über Korruption in den höchsten Rängen und Gerade über einen Putsch machen die Runde. DIe Tage des Autarken könnten gezählt sein, auch wenn die Ankunft der Hur'q ihn auf dem Thron hält ... bis jetzt.
  • Der Geheimdienstoffizier, der die obigen Anweisungen gibt, klingt sehr nach Franklin Drake. Dies wurde später von den Entwicklern während ihres Video-Livestreams dieser Mission als Drake bestätigt.
  • Die für die oben genannten Nachrichten angegebenen Sternzeiten sind vermutlich fehlerhaft, da Cryptic nichts über das Jahr im Spiel gesagt hat, in dem es nach 2410 weitergeht.
  • Der in der Iconianischen Besprechung erwähnte Pheben-Sektor ist vermutlich ein anderer Sektor als der im Beta-Quadrant.

Externe Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

a · d · b
Alle Sternenflotte Fraktionen Nur Sternenflotte
Faction KDF.png Nur Klingonische Verteidigungsstreitmacht
Faction Romulan Republic.png Nur für Romulanische Republik
Faction Dominion.png Nur für Dominion
Faction Khitomer.png Fraktionsübergreifend
Mission verfügbar Seiteninhalt: In der ganzen Galaxie
Siehe auch: Besondere EpisodenPatrouilleEntfernte MissionenSondereinheit Operationen