Missionen/Archiv 01

Aus Star Trek Online Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist ein Archiv von Missionen.

  • Bitte nicht diese Seite bearbeiten!
  • Wenn du ein Kommentar schreiben möchtest, kannst Du dies auf der aktuellen Diskussionsseite machen.



In Star Trek Online werden Missionen auch Episoden genannt. Es sind spielbare Missionsketten (auch bekannt als "Quests"). Sie werden Episoden genannt, anstatt Missionsketten oder Quests, vor allem wegen der Star Trek TV Serien die darauf Einfluss haben, wie Cryptic eine Geschichte im Spiel entwirft und erzählt. Cryptic gab an, dass sich ihre Autoren dem Inhalt nähern, als ob sie eine Episode aus den TV-Serien schreiben würden. Dies erlaube ihnen wohl, bessere Geschichten für das Spiel in Bezug darauf, wie sie spielen, aussehen und sich anfühlen, zu entwickeln.

Episoden im Spiel sind geschrieben, um die gesamte Geschichte voranzutreiben, jedoch sind einige Episoden eigenständig und haben nicht viel mit der Hauptgeschichte zu tun. Dies ist Teil vom Konzept, so erklärt Cryptic, da die TV-Serie oft Nebengeschichten zeigt, die nicht direkt Teil der Hauptgeschichte waren.

Geschichte Episode/Mission Liste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe Hauptartikel: Liste der Missionen
Faction Starfleet.png Sternenflotte (25 Jhd.) Handlung Episodenbögen
a · d · b
Alle Sternenflotte Fraktionen Nur Sternenflotte
Faction KDF.png Nur Klingonische Verteidigungsstreitmacht
Faction Romulan Republic.png Nur für Romulanische Republik
Faction Dominion.png Nur für Dominion
Faction Khitomer.png Fraktionsübergreifend
Mission verfügbar Seiteninhalt: In der ganzen Galaxie
Siehe auch: Besondere EpisodenPatrouilleEntfernte MissionenSondereinheit Operationen


a · d · b
Alle Sternenflotte Fraktionen Nur Sternenflotte
Faction KDF.png Nur Klingonische Verteidigungsstreitmacht
Faction Romulan Republic.png Nur für Romulanische Republik
Faction Dominion.png Nur für Dominion
Faction Khitomer.png Fraktionsübergreifend
Mission verfügbar Seiteninhalt: In der ganzen Galaxie
Siehe auch: Besondere EpisodenPatrouilleEntfernte MissionenSondereinheit Operationen

Vorlage:TOS Förderation Episoden

Unterschiede[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Episoden bestehen immer aus mehr als einer Mission. Der Inhalt in Star Trek Online basiert hauptsächlich auf Episoden und verlangt das Abschließen von extra Zielen, nachdem die vorgegebenen Ziele erledigt wurden. Andere Missionen sind einzigartig und haben ein Ziel oder eine Serie von Zielen, die keine Abfolge haben, so wie Sektor Patrouillen Missionen.

Schwerpunkt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Haupthandlungsstrang des Spiels, geht es meistens um den Konflikt der Föderation mit dem Klingonischen Imperium im Jahr 2409. Die Geschichte und die darauf folgenden Episoden und Missionen sind in der primären Zeitlinie angesiedelt und setzen die Ereignisse von Star Trek: Nemesis fort. Sie zeigen auch einige Inhalte aus dem neuen Star Trek Film von J.J. Abrams. Da der größte Teil der Geschichte jedoch in der neu erstellten, alternativen Zeitlinie angesiedelt ist, enthält das Spiel keine Ereignisse wie die Zerstörung von Vulkan.

Aufbau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Episoden und Missionen folgen dem sehr ähnlichen Aufbau der meisten anderen MMORPGs. Sie werden von einem Nicht-Spieler-Charakter (typischerweise abgekürzt mit "NSC" Mehrzahl "NSCs oder englisch "NPC" Mehrzahl "NPCs" (non-player-character) nicht zu verwechseln mit "NPC's") empfangen, zur Auftrags-Liste hinzugefügt und vom Spieler abgearbeitet. Der Spieler kontaktiert dann den Original NSC der ihm die Mission gab (möglichst über den Button "Sternenflotte rufen"), um seine Belohnung zu erhalten. Einige Zielvorgaben werden dem Spieler automatisch zugewiesen, wenn er einen bestimmten Bereich betritt, zum Beispiel Sternenbasis 24 oder einem Signal mit feindlichem Inhalt im Sektorenraum folgt.

Belohnungen für das Abschließen von Episoden und Missionen sind typischerweise Erfahrungspunkte und Expertise. Einige Missionen geben auch Energy Credits oder auch Dilithium. Manchmal geben sie dem Spieler extra Belohnungen wie einen neuen Brückenoffizier, ein Teil einer Rüstung oder ein neues Schiffsteil z.B. einen Deflektor oder Kanonen.

Länge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die meisten Episoden und Missionen dauern ziemlich lange bis man sie abgeschlossen hat. Sie können zum Beispiel von 30 Minuten bis zu 2 Stunden in Anspruch nehmen wobei Einzelmissionen — die generell kürzer als Episoden sind — den Spieler bis zu 45 Minuten beanspruchen.

Wiederholbarer Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt eine Menge Inhalt im Spiel, der wiederholbar ist. Das heißt, dass der Spieler diese Mission unendlich wiederholen kann und mehrmals die Belohnung (manchmal reduziert) für den Abschluss erhalten kann. Der wiederholbare Inhalt sind eher Missionen, die nicht direkt mit dem Handlungsstrang zusammenhängen.

Einiges vom nicht-wiederholbaren Inhalt, kann man wiederholen, wenn man einem anderen Spieler beim Abschließen hilft. Dadurch erhält man die Belohnung die man normalerweise bekommen würde wenn man es selbst abschließt, aber meistens ist es eine reduzierte Belohnung. Wenn die Episode oder Mission auch eine spezielle Belohnung bietet (zum Beispiel einen Gegenstand), wird man dies in den meisten Fällen nicht noch einmal erhalten.

Zusätzlicher Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cryptic hat erklärt, dass sie den Handlungsstrang im Spiel mit weiteren Episoden und Missionen durch periodisches Hinzufügen über Inhalts-Patches, fortsetzen wollen.