Mirror of Discovery Banner.jpg

Hello there! We are conducting a survey to better understand the user experience in making a first edit. If you have ever made an edit on Gamepedia, please fill out the survey. Thank you!

Sektorenraum

Aus Star Trek Online Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Warpreisen zwischen Sternensystemen findet im Sektorenraum statt.
Die Option "Astrometrie" zeigt orbitale Bahnen und ein galaktisches Ebenengitter.

Sektorenraum ist eine Übersichtskarte die alle zugänglichen Sektoren innerhalb eines Quadrant der Galaxie Milchstrasse. Die Reise über Sektorraum wird mit dem Raumschiff auf mit Warp durchgeführt. Das gewünschte Ziel kann entweder erreicht werden, indem man es aus einer Liste im Kartenmenü auswählt, indem man es auf der Übersichtskarte anklickt oder manuell dort hin fliegt.

Objekte die man im Sektorenraum finden kann
Verfügbare Kontakte im Sektorenraum

Neben Objekten und Kontakten legt Ihr Standort im Sektorraum auch fest, welche Dienstoffiziers Aufträge Ihnen zur Verfügung stehen.

Für eine Karte des Spiels, die die Bereiche des Sektorenraums anzeigt, schauen Sie bitte den Artikel Galaxie an. Es gibt dort auch eine Liste von den Systembeschreibungen, die bei Annäherung an einen Stern oder Gegenstand im Sektorenraum erscheinen..

Vor-Staffel 10[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 3 führte zu einer großen grafischen Umgestaltung des Sektorraums und erlaubte es, daß der Astrometriemodus ausgeschaltet oder nach Wunsch ausgeschaltet werden konnte, so daß im früheren Fall die Sektorgrenzen erst in der Nähe zu sehen war. Sterne würden auch "funkeln" bis ein paar Lichtjahre vom Schiff entfernt, wo die Planeten des Systems sichtbar würden.


In Staffel 10 wurde der Sektorraum erneut umfangreich überarbeitet, wobei die Sektorblöcke in den Alpha, Beta und Delta-Quadrant zusammengeführt wurden. Systeme wurden auch verlagert, um Sie in mehr kanonisch korrektere Positionen zu bewegen und so verändert, das Sie visuell beeindruckender auzusehen. Zusätzlich wurden auch so genannte Kanoniale Systeme hinzugefügt, die zuvor aus den Quadranten fehlten.