Mirror of Discovery Banner.jpg

Versionshinweise/20161025

Aus Star Trek Online Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neue Features[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neue Besondere Episode: Echos des Lichts[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die neue Besondere Episode „Echos des Lichts“ wurde zu den Besonderen Episoden im Missionslogbuch hinzugefügt.
  • Diese Episode kann von allen Captains ab Level 10 gespielt werden.
  • Für weitere Informationen lest bitte den [Blog "Echos des Lichts" auf der offiziellen Webseite]

Neue Flotteneinrichtung: Sternenbasis K-13[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Baut die Sternenbasis K-13 wieder auf, die seit über 140 Jahren in der Zeit verloren gewesen war.
  • Die Wiederherstellung von K-13 wird aufregende Nachrüstungstechnik und exotische Xenotechnik für eure Flotte freischalten.
  • Der Ausbau dieser neuen Flotteneinrichtung wird außerdem viele unglaubliche neue Optionen für die Ausrüstung eurer Schiffe und Besatzung ermöglichen. Gleichzeitig verbessert sie die verfügbaren Kernoptionen für euren Captain und eure Flottenmitglieder.
  • Für weitere Informationen lest bitte die Blogs: neue Flotteneinrichung auf der offiziellen Webseite und Belohungen für neue Flotteneinrichtungen auf der offiziellen Webseite

Kit-Überarbeitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kits und Kitmodule wurden überarbeitet.
  • Charaktere platzieren keine Kitmodule in ein Kit mehr, sondern rüsten diese direkt im Charaktermenü aus.
  • Kits gewähren nur noch passive Fähigkeitsverbesserungen.
    • Kits mit einzigartigen Effekten werden diese beibehalten.
    • Kitmodule gewähren weiterhin zusätzliche Fertigkeiten.
  • Charaktere können nun unabhängig vom Level bis zu 5 Kitmodule ausrüsten.
    • Die Kategorisierung der Kitmodule in Fertigung/Mechanik, Forschung/Sanitäter und Strategie/Angriff wurde entfernt.
    • Kits und Kitmodule können nun aufgewertet werden.
    • Kits können bis Mk XIV und Qualität „Episch“ aufgewertet werden.
    • Gewöhnliche Kitmodule können bis Mk XIV und Qualität „Extrem selten“ aufgewertet werden.
    • Kitmodule aus Verschlusskisten, Rufprojekten und Winter-/Sommerereignissen können nur hinsichtlich ihrer Mk-Stufe aufgewertet werden.
      • Alle Versionen dieser Kitmodule werden auf Qualität „Episch“ gesetzt.
    • Spezialisierungskitmodule und Kristallstachel, Subraumtransmission stören, Chronitonstoß und Subraumspalte können nicht aufgewertet werden.
    • Kitmodule zeigen nun eine Wiederaufladezeit in ihrem Tooltip.

Grafik-Update[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die visuelle Grafikqualität wurde verbessert und auf den Standard für DX11-kompatible Grafikkarten angehoben.
    • Dieses Update enthält viele neue Lichteffekte, welche die visuelle Qualität verbessern und die Qualität auf den Standard von Xbox One und Playstation 4 anheben.
    • Spieler mit DX9- oder DX10-Grafikkarten werden weiterhin spielen, aber das überarbeitete Beleuchtungssystem nicht aktivieren können.
  • Die Grafik im Optionsmenü: Es gibt zwei neue Optionen, die EIN- oder AUSGESCHALTET werden können:
    • Beleuchtung 2.0: Aktiviert „clustered forward shading“, globale Beleuchtung durch Lichtsonden und ein verbessertes HDR-System.
    • Wenn ihr dies AUSSCHALTET, wird sich die Beleuchtung nicht ändern.
    • Wenn ihr dies ANSCHALTET, wird das neue Beleuchtungssystem aktiviert, wenn ihr eine DX11-kompatible Grafikkarte besitzt.
    • Dynamische Beleuchtung: Aktiviert Umgebungsbeleuchtung.

Allgemein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jeder Charakter hat kostenlos 12 zusätzliche Inventarplätze erhalten.
  • Spieler müssen mindestens Level 10 sein, um Hauptschlüssel zu kaufen.
    • Dies verhindert nicht, dass Spieler unter Level 10 sie handeln oder verwenden können.
  • Spieler müssen mindestens Level 10 sein, um an PvP-Spielen teilzunehmen.
  • Die Karte der Galaxie ist für Captains des 23. Jahrhunderts deaktiviert, bis sie die aktuelle Zeitlinie betreten.
  • Schiffsregistriernummern für Captains des 23. Jahrhunderts wurden aktiviert.
  • Fehler behoben, durch den für Captains des 23. Jahrhunderts im Login-Bildschirm die normale Beam-Animation der Föderation abgespielt wurde.
  • Brückenoffiziere und NSCs, die dem Spieler folgen, passen sich nun besser an langsame Laufgeschwindigkeiten an.
  • Fehler behoben, durch den beim Feuern des TR-116s ein Grafikfehler angezeigt wurde.
  • Fehler behoben, durch den die Geste „Schlafen“ nicht korrekt angezeigt wurde.
  • Fehler behoben, durch den der Frequenzremodulator keinen Effekt für Captains des 23. Jahrhunderts abspielte.
  • Fehler behoben, durch den auf Spiegel-Bajor merkwürdige Schatten auftauchten.
  • Fehler behoben, durch den herbeigerufene Drohnen den Effekt von Captain-Fertigkeiten abspielten.
  • Fehler behoben, durch den auf Qo'noS Fackeln herumschwebten.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Hauptmissionen auf Neu-Romulus befinden sich nun im Episoden-Logbuch unter dem Eintrag „Neu-Romulus“.
  • Die Hauptmissionen auf Kobali Prime befinden sich nun im Episoden-Logbuch unter dem Eintrag „Delta-Quadrant“.
  • Geringfügige Updates am Tutorial der Föderation, um den Fortschritt nahtloser zu gestalten, wie die Verschiebung von Kontakten und Objekten an leicht zu erreichende Orte, Vergrößerung des Interaktionsbereichs und zusätzliche Wegpunkte.
  • Zusätzliche Sprachausgaben für die ersten 20 Level der Föderationshandlung hinzugefügt.
  • Es wurden weitere Wegpunkte für die Missionsschritte in folgenden Episoden hinzugefügt:
    • Die Jagd hat begonnen
    • Handelsgut
    • Blut des Imperiums
    • Das Haus zu Fall bringen
    • Temporaler Botschafter
    • Ausrücken
    • Kolosseum
    • Installation 18
    • Zur Freiheit
    • Patrouillen im Elwing-, Dubhe-, Lilsis- und Shahr-System
    • Der Mindestrang der Föderationsmissionen „Die 2800“ wurde aktualisiert, um vorhergehenden cardassianischen Missionen und den klingonischen Gegenstücken zu entsprechen.
  • Task Force Hippokrates: Fehler behoben, durch den feindliche Schiffe in Asteroiden steckenbleiben konnten.
  • Im Weltraum gestrandet:
    • Fehler behoben, durch den das Sklavenhalter-Schlachtschiff der Orioner sich manchmal aus dem Kampf teleportierte.
    • Überflüssige Dialoge des Transportchefs bei der Eskorte der SS-Azura-Besatzung entfernt.
  • Die optionale Mission, mit Malcolm Sissel zu sprechen, wurde entfernt.
  • Fehler behoben, durch den die Heilung von verletzten Besatzungsmitgliedern nicht zum wissenschaftlichen Abzeichen gezählt wurde.
  • Diplomatische Befehle: Fehler behoben, durch den die Startposition falsch war.
  • Rettung der Forscher:
    • Der erste Teil der Mission wurde überarbeitet, damit man keinen Feuerlöscher mehr ausrüsten muss.
    • Spieler erhalten nun einen Feuerlöscher und müssen ein Gefahrenfeld deaktivieren, um das Feuer zu erreichen.
    • Spieler können den Feuerlöscher nun als Belohnung auswählen.
  • Geheime Befehle:
    • Fehler behoben, durch den sich die feindlichen Schiffe auf der letzten Karte nach unten bewegten, wo sie schwer zu erreichen waren.
    • Fehler behoben, durch den der Spieler während des Dialogs mit Botschafter B'vat angegriffen werden konnte.
    • Fehler behoben, durch den einige Schiffe nicht den Spieler angriffen.
  • Alles alte ist neu: Fehler behoben, durch den die Induktionsspule durch ein Objekt blockiert wurde.
  • Traelus-System:
    • Fehler behoben, durch den der thoriumreiche Asteroid keine Informationen anzeigte, wenn man weiter als 10 km entfernt war.
    • Der thoriumreiche Asteroid lässt keine Beute mehr fallen.
  • Gefroren: Fehler behoben, durch den die Transporterblockierung schwer zu finden war.
  • Planeten-Killer: Fehler behoben, durch den die IKS Targ in der Raumstation feststeckte.
  • Installation 18: Fehler behoben, durch den das Erreichen des Missionsziels die Mission nicht voranbrachte.
  • Besser mit Freunden „Die Schwachen jagen“, Farn-System: Fehler behoben, durch den die Mission nach „Bei der Reparatur von manövrierunfähigen Schiffen der Kooperative helfen“ nicht weiterging.
  • Sich bei Gamma Orionis melden: Fehler behoben, durch den der Wegpunkt auf der anderen Seite der Galaxie war.
  • Situation entschärfen: Fehler behoben, durch den die Bomben nur vorübergehend entschärft werden konnten.
  • Das Haus gewinnt immer:
    • Fehler behoben, durch den während „Kommunikationsabbruch“ die Framerate drastisch abfiel.
    • Fehler behoben, durch den das Gespräch mit dem Kanzler dazu führte, dass der Spieler diesen Missionsteil zweimal spielte.
  • Wegpunkt für „Kommunikationsabbruch“ hinzugefügt.
  • Missionsablauf vor „Kommunikationsabbruch“ verbessert.
  • Tore von Gre'thor:
    • Fehler behoben, durch den die Framerate im ersten Kampf drastisch abfiel.
    • Fehler behoben, durch den das Gespenst des Verrats beschworen wurde, auch wenn der Spieler dies nicht wollte.
  • Was im Verborgenen liegt: Fehler behoben, durch den man durch eine Tür durchlaufen konnte.
    • Die Tür ist nun offen.
  • Erschlagen und ergreifen:
    • Fehler behoben, durch den das Missionsziel „Auf Schiffscomputer zugreifen“ nicht abgeschlossen werden konnte.
    • Fehler behoben, durch den die Optionen für Taktik, Technik und Wissenschaft von jeder Klasse ausgewählt werden konnten.
  • Eine Handvoll Gorn: Die Satellitenkabel leuchten nun.
  • Größere Zusammenhänge: Fehler behoben, durch den der Spieler nach Abschluss der Mission zur falschen Karte teleportiert wurde.
  • Zweite Welle:
    • Fehler behoben, durch den die Framerate im Raumkampf abfiel.
    • Fehler behoben, durch den die Botschafter am Ende der Konferenz-Zwischensequenz aufstanden.
  • Der Preis der Neutralität: Fehler behoben, durch den das Missionsziel „Mit dem unbekannten Romulaner sprechen“ nicht abgeschlossen werden konnte.
  • Kalt erwischt: Fehler behoben, durch den die Wachen im Raum von Botschafter Suresh gegenüber KVS-Captains feindlich gesinnt waren.
  • Mind Games: Fehler behoben, durch den nicht alle Missionsobjekte leuchteten.
  • Vault-Shuttle-Ereignis: Fehler behoben, durch den in „Reaktorkern freigeben“ ein Schiff innerhalb einer Wand nicht zerstört werden konnte.
  • Verstrickte Netze: Fehler behoben, durch den beim Wiederholen der Episode 2 Türen zu öffnen waren.
    • Fehler behoben, durch den Spieler in Sol-System teleportiert wurden, wenn sie von der Romulanischen Flottille zum Schiff beamen wollten.
  • Neu-Romulus: Fehler behoben, durch Spieler während der Zwischensequenz „Netzzugriff“ angegriffen werden konnten.
  • Die Leitung kappen: Fehler behoben, durch den Spieler während des Dialogs angegriffen wurden.
  • Die Vault: Am Ende der Episode wurde ein Wegpunkt zur Sternenbasis 24 hinzugefügt.
  • Qualvolle Vorzeichen: Die Kitkiste gewährt wissenschaftlichen Captains nun ein Dylovene-Hypospray statt einen Medizinischen Tricorder.
  • Die Schlacht von Procyon V: Probleme mit niedrigen Framerates behoben.
  • Sonnenaufgang: Fehler behoben, durch den die obere Karte verschwand, wenn man sich am Rand der Systemkarte befand.
  • „Mutprobe“ wurde mit einer Beförderungsmission ersetzt.
  • Die Übergabemission für Kampfgruppe Omega wurde entfernt und mit Übergabemissionen für die Borg- und Undinen-Story ersetzt.
  • Kampfgruppe Omega als Position wurde entfernt.
  • Mitternacht: Die Sprachausgabe einiger Zwischensequenzen wurde korrigiert.
  • Die Stadt am Rande des Niemals: Fehler behoben, durch den Nicht-Delta-Charaktere Delta-Missionsziele abschließen konnten.
  • Die Episoden „Eine Handvoll Gorn“, „Alles, was glitzert“ und „Eine neue Kriegsführung“ wurden aktualisiert, damit Spieler einen Dienstoffizier als Belohnung wählen können.
  • Wenn der Spieler den einzigartigen Dienstoffizier verloren hat, dann erhält er einen neuen, ansonsten gibt es einen zufälligen Dienstoffizier als Belohnung.
  • Fehler behoben, durch den Sicherheitsoffiziere auf Nukara Prime Spieler der feindlichen Fraktion angriffen.
  • Operation Gamma: Der Abschnitt für die Zerstörung des Schildgenerators wurde überarbeitet.
  • Der Schildgenerator kann nun besser ausgewählt werden.
  • Außerdem kann die Zwischensequenz beim Ausfall des Schilds übersprungen werden.
  • Infiziert – Warteliste (Raum)
  • Das Kontaktfenster verwendet nun die korrekten Brückenoffiziersbilder.
  • Das Kontaktfenster und die Minikontakte werden nun für alle Spieler des Teams abgespielt und sollten nicht mehr enttarnen.
  • Seedea-System-Patrouille: Fehler behoben, durch den feindliche Schiffe in der Station steckenblieben.
  • Temporaler Botschafter: Fehler behoben, durch den Röcke nicht vom tholianischen Arbeitskostüm überschrieben wurden.
  • Zeit in einer Flasche: Phasenverschobene Herolde laufen nun.
  • Es wurden eine Schiffsreparatur und ein Behandelnder Medizinischer Offizier zur Sternenbass 39 hinzugefügt.
  • Die Nachrichten im Anigma-Nebel zum Herunterbeamen und Verlassen wurden verbessert, damit sie weniger störend sind.
  • Fehler behoben, durch den einige Texturen im Kroida-System bei „Sich um die Feinde kümmern“ fehlten.

Systeme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Flotteneinrichtungen:
    • Die verschiedenen Gegenstandsanforderungen, wie Torpedos, Geräte etc., und Warenanforderungen, außer Schmuggelware, wurden in einen einzigen Credit-Eintrag umgewandelt.
    • Alle teilweise abgeschlossenen Projekte werden mit der Credit-Anforderung ersetzt, wobei jeglicher Fortschritt verloren geht.
    • Schmuggelware wird ein einzigartiger Eintrag bleiben.
  • Bei allen Rufprojekten wurden alle Dienstoffiziersanforderungen entfernt und die erforderliche Dilithiummenge wurde um 100 Dilithium pro entfernten Dienstoffizier erhöht.
  • Nicht anvisierbare Torpedos sind nun schneller.
    • Die Geschwindigkeit von anvisierbaren Torpedos wurde nicht verändert.
  • Fehler behoben, durch den die Uniformen und die Boole'sche Sturmkanone aus der Kelvin-Verschlusskiste vom Lobi-Laden entfernt wurden.
  • Kennzeichnungen für Entropie-Erzeuger und -Verbraucher hinzugefügt.
  • Verkauf und Handel können nun direkt im Fertigungsmaterialmenü durchgeführt werden.
  • Das Kitmodul „Mikro-Photonentorpedowerfer“ besagt nun, dass es nur von taktischen Offizieren verwendet werden kann.
  • Der Verkaufswert von „Schildsicherung überbrücken“ wurde an andere Kitmodule desselben Typs angepasst.
  • Fehler behoben, durch den Spieler keine Elachi-Qulash-Fregatten kaufen konnten, selbst wenn alle Anforderungen erfüllt waren.
  • Fehler behoben, durch den der Auftrag „Romulanischen/Remanischen Brückenoffizier rekrutieren“ nicht angezeigt wurde.
    • Diese werden nun für romulanische Captains als seltene oder extrem seltene Aufträge auf Neu-Romulus angezeigt.
  • Fehler behoben, durch den der Gefechtspanzer der Flotte des Romulanischen Imperiums die falschen Angriffe verstärkte.
  • Markenauswahlpakete besagen nun, dass sie auch Temporalmarken gewähren.
  • Weitere Besatzungsangaben wurden entfernt.
  • Der wissenschaftliche Borg-Brückenoffizier von der Auszeichnung „Assimiliert“ ist nun im Dilithium-Laden erneut einforderbar und kann über ein Omega-Rufprojekt oder der Auszeichnung freigeschaltet werden.
  • Mehrere Beschreibungsfehler beim Belohnungspaket und der Fertigkeit „Fluider Kokon“ behoben.
  • Chronitonstoß wirkt nun nur auf Waffen und Kitmodule.
  • Der klingonische Dyson-Gefechtsforschungszerstörer wird nicht länger gelegentlich als Defensiver Dyson-Forschungszerstörer bezeichnet.
  • Fehler behoben, durch den das Flotte: Leichte Aquarius-Eskortschiff [K5-U] das Verbesserte Trägheitsdämpfungsfeld nicht ausrüsten konnte.
  • Der spezielle Kristallwesen-Dienstoffizier „Mariah Kilara Marr“ ist nun beim Aufheben gebunden.
  • Der Nihydron-Zerstörer und seine K5-U-Version besitzen nun 3 statt 2 Geräteplatze.
  • Captains der Sternenflotte können nun das Präfix von Tholianischen Netzwebern entfernen.
  • Reparaturnaniten entlassen vom Sol-Verteidigung-Set teilt sich nicht länger eine Abklingzeit mit Hilfsenergie zu Trägheitsdämpfer oder ähnlichen Brückenoffiziersfertigkeiten.
  • Fehler behoben, durch den die Taktikkonsolen Vorbrennkammer und Mehrfache gelenkte Energieverteiler deutlich höhere Upgrade-Anforderungen als ähnliche Konsolen besaßen.
  • Fehler behoben, durch den einige TOS Disruptoren einen falschen Waffen-Proc verwendeten.

Charakter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Fehler behoben, durch den viele Kostümteile für Romulaner Farboptionen besaßen, die das Kostüm nicht verändert haben.
  • Fehler behoben, durch den die Farboptionen die Farbe von weiblichen Talaxianern und Klingonen nicht verändert haben.
  • Die Namen für die klingonische Haut wurden verändert, um dem Muster der anderen Spezies zu entsprechen.
  • Es wurde eine pinke Farboption aus der lilanen Spionage-Farbpalette entfernt.

Benutzeroberfläche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ruffraktionen sind nun bis Level 50 versteckt.
    • Dies gilt nicht für den Reiter „Ereignisse“.
  • Fehler behoben, durch den die Krankenstation keine Brückenoffiziere des 23. Jahrhunderts auflistete.
  • Befördern, Degradieren, Stummschalten und Ausschließen erneuern nun gleichzeitig die Benutzeroberfläche.
  • Der C-Store schließt sich nun, wenn er beim Login-Bildschirm geöffnet wurde.
  • Flottenvermögen im Inventar zeigt nun ein klingonisches Symbol für klingonische Charaktere.
  • Die Objekte im Admiralitätsmenü ziehen nicht länger hinterher, wenn man das Fenster bewegt.
  • Belohnungen und Anforderungen haben nun eine feste Größe im Admiralitätsmenü.
  • Der Spielername wird nun aufgelistet, wenn der Handel zwischen zwei Spielern abgebrochen wird.
  • Fehler behoben, durch den das Beitragsfenster leer war, wenn man das Bestätigungsfenster der vorherigen Flotte noch offen hatte.
  • Admiralitätsfraktionen zeigen nicht länger „Tägliches EP-Maximum erreicht“ an, wenn sie abgeschlossen wurden.
  • Das Handelsfenster benötigt nun eine Bestätigung beider Spieler, nachdem sie akzeptiert haben.

Animation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die folgenden Animationen wurden geringfügig überarbeitet:
  • Herold-Stabwaffe
  • Interaktion mit Stühlen
  • Zwischensequenzen im Tutorial der Föderation
  • Khellid-Tod
  • Das Halten von Waffen während der Bewegung
  • Sprinten nach vorn
  • Kontaktdialoganimationen
  • Nahkampfangriffe
  • Bat'leth-Komboangriff
  • Tote Undinen bewegen sich nicht länger.
  • Worfs Augenbrauen verdecken nicht länger seine Augen in einigen Kontaktfenstern.
  • Augen treten nicht gelegentlich hervor, wenn man sich hinsetzt.
  • Fehler behoben, durch den Charaktergesichter manchmal den falschen Ausdruck besitzen, wenn sie Gesten ausführen.
  • Das Splitterharmonik-Kristallschwert wird nun animiert, wenn man es abfeuert.

Bekannte Probleme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Foundry wird für unbestimmte Zeit nicht verfügbar sein, um notwendige Updates für das neue Beleuchtungssystem zu implementieren.
  • Die Beleuchtung könnte auf einigen Karten zu hell oder zu dunkel sein.