Mirror of Discovery Banner.jpg

Versionshinweise/20161117-KONSOLE

Aus Star Trek Online Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neue Features:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dienstoffiziere:
    • Schickt Dienstoffiziere auf Aufträge quer durch die Quadranten und erhaltet Erfahrung, Credits, Dilithium, Fertigungsmaterialien und vieles mehr.
    • Das Dienstoffizierssystem findet ihr unter Optionen>Missionen>Dienstoffiziere.
    • Ihr müsst Level 11 erreicht haben, um Zugriff auf das System zu erhalten, das ihr mit 20 kostenlosen Dienstoffizieren beginnt.
    • Zusätzliche Dienstoffiziere könnt ihr durch bestimmte Missionen oder im C-Store erhalten.
      • Im C-Store wurde ein Reiter für Dienstoffiziere hinzugefügt. Dort findet ihr neue Dienstoffiziere und zusätzliche Dienstoffiziersplätze.
    • Weitere Details findet ihr in unserem Blog über das Dienstoffizierssystem: http://www.arcgames.com/de/games/xbox/star-trek-online/news/detail/10254143-dienstoffiziere
  • Admiralität:
    • Sendet eure Flotte auf Aufträge quer durch die Quadranten und erhaltet Erfahrung, Credits, Dilithium, Fertigungsmaterialien und vieles mehr.
    • Das Admiralitätssystem findet ihr unter Optionen>Missionen>Admiralität.
    • Ihr erhaltet für jedes Schiff in eurem Besitz eine Schiffskarte mit einzigartigen Werten.
      • Diese Karten werdet ihr in diesem neuen System verwenden.
    • Das System steht euch ab Level 52 zur Verfügung.
    • Weitere Details findet ihr in unserem Blog über das Admiralitätssystem: http://www.arcgames.com/de/games/xbox/star-trek-online/news/detail/10256373-admiralit%C3%A4tssystem
  • Forschung und Entwicklung:
    • Ihr könnt in 9 verschiedenen Forschungsfachbereichen neue Waffen und Konsolen mit Fertigungskomponenten herstellen.
    • Fertigungskomponenten könnt ihr auf folgende Weisen erhalten:
      • Beim Scannen von Anomalien auf Raum- und Bodenkarten
      • PvE-Wartelisten
      • Als Belohnung in bestimmen Systemen wie beispielsweise Admiralität und Dienstoffiziersaufträge
      • Als Kauf im C-Store (Reiter „Gegenstände“)
    • Dieses System findet ihr unter Optionen>Missionen> Forschung & Entwicklung. Geht dort zum Reiter „Forschung“, um die verschiedenen Fachbereiche zu sehen.
    • Fertigungsmaterialien findet ihr in eurem Inventar im Reiter „Forschung & Entwicklung“.
    • Weitere Details findet ihr in unserem Blog über Forschung und Entwicklung: http://www.arcgames.com/de/games/xbox/star-trek-online/news/detail/10238513
  • Flotteneinrichtungen:
    • Erhaltet Zugang zu 5 Flotteneinrichtungen und helft eurer Flotte dabei, neue Waffen und Gegenstände freizuschalten.
      • Wenn ihr Flotteneinrichtungen aufwertet, erweitert ihr dabei gleichzeitig auch die Umgebung der jeweiligen Einrichtungen.
    • Um auf dieses System zuzugreifen, müsst Ihr in einer Flotte sein und das Menü Optionen>Soziales & Team> Flotteneinrichtungen aufrufen.
    • Weitere Details dazu findet ihr in unserem Blog über Flotteneinrichtungen: http://www.arcgames.com/de/games/xbox/star-trek-online/news/detail/10242983-flotteneinrichtungen

Allgemein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Es wurden einige Grafikprobleme behoben, die zu Spielabstürzen führen konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler nicht zu neu erschaffener Kleidung wechseln konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Hitzeeffekte nicht sichtbar waren.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Warpgondeln bei Intrepid-Föderationsschiffen beim Warpsprung nicht korrekt animiert waren.
  • Es wurde ein auf mehreren Karten auftretendes Problem behoben, durch das die Beleuchtung zu hell oder zu dunkel war.
  • Männliche Stiefel der Klingonenakademie sind nach dem Kauf jetzt freigeschaltet.

Benutzeroberfläche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kamera-Aktualisierungen:
    • Der vom Spieler eingestellte Kamerzoomwinkel bleibt nun beim Kartenwechsel erhalten.
    • Die verschiedenen Schiffsklassen haben nun ihre jeweils eigenen Kamerawinkel, wodurch das Problem behoben wurde, dass Kamerawinkel je nach Größe des Schiffs entweder zu nah und zu weit entfernt waren.
    • Die Kamera wird im Sektorenraum nicht länger stark herausgezoomt.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das viele Optionsänderungen nicht wie vorgesehen abgespeichert wurden.
  • Spieler können nun auch dann das Schiff wechseln, wenn es im Charakterfenster ausgewählt wurde.
  • Die Fähigkeitenliste von Brückenoffizieren erscheint nun wie vorgesehen, wenn das entsprechende Fenster geöffnet wird.
  • Die Aktion „Haltung einfrieren“ wird nicht länger angezeigt, wenn das Menü „Haltung“ aufgerufen wurde.
  • Beim Handel mit einem anderen Spieler wird der Zahlenindikator nun die Anzahl der gehandelten Gegenstände anstatt der Anzahl der Gegenstandsstapel widerspiegeln.
  • Dem Menü „Schiff & Besatzung“ wurde die Option „Außenteam“ hinzugefügt und dem Reiter „Schiff“ wurde der Unterreiter „Besatzungsstationen“ hinzugefügt.
    • ​Sie erfüllen dieselbe Funktion wie die Option „Besatzungsstationen“ im Menü „Fähigkeiten“, sind aber leichter erreichbar.
  • Wenn im Hauptmenü „Karte der Galaxie“ ausgewählt wird, dann wird nun wie vorgesehen die Galaxiekarte aufgerufen.
  • Alle HUD-Elemente in Boden- und Raumkarten werden nun zu 50% transparent, wenn ihre Tastenbelegungen nicht angezeigt werden.
  • Neben stumm geschalteten Teammitgliedern wird nun ein entsprechendes Symbol angezeigt, wenn sie sprechen.
  • Bei allen Verkaufen-, Kaufen- und Rückkauf-Reitern verweisen die Schaltflächenhinweise nun auf die spezifische Aktion, die ausgeführt wird, wie beispielsweise „Gegenstand kaufen“ anstatt von „Wählen“.
  • Die PvP-Punktetafel wurde angepasst, um auch längeren Spielernamen den nötigen Platz zu bieten.
  • Tooltip-Texte überdecken nicht länger den aktuell ausgerüsteten Gegenstand, wenn Ausrüstung im Inventar verglichen wird.
  • Dem Balken für den Spezialisierungsfortschritt wurde ein rechter Rand hinzugefügt, um zu verhindern, dass der Fokusindikator abgeschnitten wird.
  • Die Interaktion mit Sitzflächen sollte nun reibungsloser ablaufen.
  • Die Wartelistenlobby ist nun ein Vollbildfenster anstatt eines Popup-Fensters.
  • Spieler können nun nicht mehr länger Schiffe im Schiffsladen kaufen, wenn ihr Inventar voll ist, und erhalten nun bei dem Versuch einen entsprechenden Hinweis.
  • Beim Schiffsschneider wird nun durch Klick auf den Rechten Stick die Ansicht auf die jeweilige Startposition eines Schiffs zurückgesetzt.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nimbus:
    • Auf Nimbus gibt es nun mehrere Transporter, mit denen man durch die Wüste reisen kann.
      • Der erste Transporter ist in Paradise City.
    • Nimbus-Vorteil „Einen guten Kampf gekämpft“: Es wurde ein Problem behoben, durch das dieser Vorteil Spielern, die bereits einige der Unterziele abgeschlossen hatten, den Abschluss nicht anzurechnen schien.
    • Einige Bereiche in Paradise City wurden angepasst, sodass Brückenoffiziere nun weniger häufig an Ort erscheinen, an denen sie nicht auftauchen sollten.
    • „Eine Handvoll Gorn": Bei einem Minikontakt auf dem Weg zur Gorn-Schlucht wurde ein Rechtschreibfehler behoben.
  • Es wurden weitere Wegpunkte für die Missionsschritte in folgenden Episoden hinzugefügt:
    • Die Jagd hat begonnen
    • Handelsgut
    • Blut des Imperiums
    • Das Haus zu Fall bringen!
    • Temporaler Botschafter
    • Ausrücken
    • Kolosseum
    • Installation 18
    • Zur Freiheit
    • Patrouillen im Elwing-, Dubhe-, Lilsis- und Shahr-System
  • In Erinnerungen schwelgen: Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler während der Interaktion in einem Dialogfenster angegriffen werden konnten.
  • Es wurden verschiedene Probleme behoben, durch die NSCs nicht verschwanden, nachdem bestimmte Missionsziele erfüllt worden waren.

Systeme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Anzahl der zur Aufwertung von Kits und Kitmodulen erforderlichen Technik- und Forschungspunkte wurde angehoben und stimmt nun mit der von Raumkonsolen überein.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die im Tooltip der Raumschiffeigenschaft „Notenergie-Waffenzyklus“ angezeigte Verringerung der Waffenenergiekosten einen falschen Wert angab.
  • Der klingonische Dyson-Gefechtsforschungszerstörer wird nicht länger gelegentlich als Defensiver Dyson-Forschungszerstörer bezeichnet.
  • Der Bonus der Technikkonsolen „Subsystem-Redundanzen“ wird nun gestapelt, wenn mehr als eine dieser Konsolen ausgerüstet ist.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der „Plasmonischer Sauger“ eine unbegrenzte Anzahl an Stapeln aufbauen konnte.
  • „Entzugsinfektion“ wird nun wie vorgesehen für jeden Spieler einzeln gestapelt.
  • Spieler, die den Cardassianischen Keldon-Kreuzer besitzen, können nun Spiralwellen-Disruptoren im Dilithiumladen kaufen.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Eigenschaft „Zahlenmäßige Überlegenheit“ einen Schadensbonus von 20% statt 10% gewährte.
  • „Reparaturnaniten entlassen“ vom Set „Sol-Verteidigung“ teilt sich nicht länger eine Abklingzeit mit „Hilfsenergie zu Trägheitsdämpfer“ oder vergleichbaren Brückenoffiziersfertigkeiten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Taktikkonsolen „Vorbrennkammer“ und „Mehrfache gelenkte Energieverteiler“ deutlich höhere Upgrade-Anforderungen als ähnliche Konsolen besaßen.
  • Die Benachrichtigung beim Öffnen von Verschlusskisten wurde entfernt.
  • Die Beschreibung von „Markenpaket – Auswahl“ wurde aktualisiert, um die Inhalte korrekt anzugeben.

Bekannte Probleme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dienstoffiziere können nicht von den Plätzen für Aktive Dienstoffiziere entfernt werden.
  • Bei voller Zoomstufe ist die Kamera zu hoch über klingonischen Captains.
  • Manche Karten sind zu hell oder zu dunkel.
  • Einige Symbole im Menü der Flotteneinrichtungen passen nicht zur Fraktion.